https://www.klingnau.ch/de/portrait/portraitmain/
08.02.2023 20:37:28


Portrait der Stadt Klingnau


Klingnau, unterste Stadt an der Aare,
Wohngemeinde mit reicher historischer Vergangenheit

dfg

Der Lage zwischen Stausee und Achenberg verdankt Klingnau vorzügliche Wohnlagen. Der sonnige Südhang bietet Aussicht ins untere Aaretal, auf Stausee, in den Schwarzwald und bei guten Sichtverhältnissen bis in die Berner Alpen. Die aus dem örtlichen Rebbau stammenden feinen Klingnauer Weine dokumentieren auch kulinarisch die guten klimatischen Verhältnisse. Die Siedlungsfläche umfasst rund 130 ha oder 20 % der Gemeindefläche und bietet für Gewerbe und Wohnen noch immer Entwicklungspotential. Klingnau zeichnet sich durch eine gute Infrastruktur aus, welche die Situation als Wohngemeinde, aber auch als Produktionsstandort für Gewerbbetriebe, unterstützt. Ein vollständiges Schulangebot, die schöne Freibadanlage, die Regionalbibliothek und viele kulturelle Veranstaltungen, aktive Vereine, die umfassende technische Erschliessung auch mit Fernwärme und Radio-/Fernsehsignal, und attraktive Verkehrsverbindungen verdeutlichen diese Aussage. Das erhaltenswerte Erbe aus der Vergangenheit mit der Altstadt als einem national geschützten Ortsbild verpflichtet Behörde und Bevölkerung. Ein Stadtrundgang  zeigt eindrucksvoll die bauliche Entwicklung und Nutzung und lädt auch zum Verweilen ein.

Klingnau lädt ein - zum Besuch, zum Verweilen und auch und vor allem zum Wohlfühlen inmitten einer intakten, gepflegten und geschützten Landschaft. Herzlich willkommen!

 

Ortsportrait der Stadt Klingnau

Klicken Sie hier, um das Video zu starten.
Beachten Sie bitte, dass das Video auf einer Drittplattform läuft. Wenn Sie das Video aufrufen, gelangen Ihre Datenspuren (IP-Adresse) an diese Plattform.

Das Ortsportrait wurde im Rahmen des Donnschtig-Jass vom 5. Juli 2018 vom SRF ausgestrahlt.
Alle Rechte liegen beim SRF.